Logo des Deutschen AnwaltVerein
AnwaltsVerband Baden-Württemberg
im Deutschen AnwaltVerein e.V.
Darstellung der drei Löwen des Baden-Württembergischen Wappens

Aktuelles:

Zusammentreffen der rechtspolitischen Sprecher der Landtagsfraktionen mit den juristischen Berufsorganisationen und dem Justizminister beim jährlichen Parlamentarischen Abend


  • Gesellschaftspolitische Matinee am 9. Juni 2016 in Stuttgart

    In der Zeit von 11.00 - 13.30 Uhr veranstaltete der Anwaltsverband eine Podiumsdiskussion unter Leitung des SWR-Moderators Michael Saunders zum Thema "Subkulturen und Integrationspolitik - gibt es rechtsfreie Räume?". Dazu hatte er vier erfahrene Experten von Hochschule, Polizei, Städten und Gemeinden sowie Vertreter von Behörden und Unternehmen eingeladen. Die Veranstaltung hätte informativer kaum sein können.  

    mehr dazu ...

    Terminvorschau


  • 40-jähriges Verbandsjubiläum am 8. September 2016 in Stuttgart

    Mit einer Festveranstaltung möchte der Anwaltsverband im September 2016 sein 40-jähriges Bestehen feiern. Neben den 25 Mitgliedsvereinen werden die 15 anderen Landesverbände im Deutschen Anwaltverein, die Repräsentanten anderer berufsnaher Organisationen, wie der Rechtsanwaltskammern, Notare oder des Versorgungswerks sowie Vertreter aus der Rechts- und Berufspolitik, dem Justizministerium und den Gerichtsbarkeiten zu Gast sein.

    weitere Informationen sind bei der Geschäftsführerin unter eisenmann(at)av-bw.de erhältlich

  • Landesverbandskonferenz am 9. September 2016 in Stuttgart

    Die Vertreter aller Landesverbände im DAV tagen am 9.09.2016 in der jährlichen Landesverbandskonferenz. Dort tauschen sie sich über aktuelle rechtspolitische Themen und Entwicklungen im gesamten Bundesgebiet aus.

    mehr zu den Landesverbandskonferenzen

  • Symposium "Law made in Germany" am 13. September 2016
    in der IHK Region Stuttgart

    Der Anwaltsverband richtet zusammen mit dem Deutschen Anwaltverein und dem Anwaltverein Stuttgart eine ganztägige Veranstaltung zur Frage der Rechtswahl in internationalen Verträgen aus. Es geht u. a. um deutsches, englisches, französisches, schweizer sowie UN-Kaufrecht.

    Die ausführliche Ausschreibung finden Sie hier

  • Informationsveranstaltung zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach (BeA)

    In Kooperation mit dem Anwaltverein Stuttgart und der Fachbuchhandlung Hoser & Mende (Schweitzer Fachinformationen) bietet der Anwaltsverband praktische Umsetzungstipps in der Anwaltskanzlei mit der erfahrenen Referentin Ilona Cosack an.

    nächster Termin: 19. September 2016 von 12.30 - 16.30 Uhr

    weitere Informationen und Anmeldung bei der AnwaltService GmbH


  • Seminar zur Kanzleinachfolge - Samstag, 29. Oktober 2016

    In Kooperation mit dem Anwaltverein Stuttgart bietet der Anwaltsverband erneut ein Seminar zur Kanzleinachfolge in Stuttgart an.

    Zur kompletten Seminarausschreibung ...

    mehr Informationen zur Kanzleinachfolge ...

  • Mitgliederversammlung und Parlamentarischer Abend am 9. November 2016 in Stuttgart

    Am Mittwoch, 9.112016 führte der Anwaltsverband seine diesjährige Mitgliederversammlung und daran anschließend seinen Parlamentarischen Abend durch.

    mehr Informationen zum Parlamentarischen Abend 2015 erhalten Sie
    hier ...


  • Broschüre "Freiheit und Verantwortung"


    Der Anwaltsverband hat in einem kleinen Leitfaden (40 Seiten) für alle am anwaltlichen Berufsrecht Interessierte die wesentlichen berufsrechtlichen Regelungen zusammengestellt. Die Broschüre enthält Tipps zu guten anwaltlichen Umgangsformen gegenüber Mandanten, Anwaltskollegen und Gerichten. Außerdem will sie Denkanstöße zur anwaltlichen Berufsethik geben. Sie ist in elektronischer und gedruckter Form erhältlich.

    mehr Informationen ...

  • 68. Deutscher Anwaltstag (DAT)


    Vom 24. - 26. Mai 2017 wird der nächste Deutsche Anwaltstag in Essen stattfinden. 

    Unter www.anwaltstag.de kann das gesamte Programm eingesehen werden.
    Der Anwaltsverband-Baden-Württemberg wird auf dem Empfang der Landesverbände vertreten sein.


Seite drucken

letzte Stellungnahmen

8. April 2016 - Stellungnahme zur Änderung des Polizeigesetzes - Einsatz von Bodycams

21. Januar 2016 - Stellungnahme zum Gesetzentwurf für Bürgerbeauftragten

9. November 2015 - Stellungnahme zur Änderung der Landesverfassung (neue Staatsziele)

5. Oktober 2015 - Stellungnahme zum E-Government in Baden-Württemberg

17. September 2015 - Stellungnahme zum Informationsfreiheitsgesetz BW

28. August 2015 - Stellungnahme zur Umbenennung des Staatsgerichtshofs in Verfassungsgerichtshof

18. Juni 2015 - Stellungnahme zum Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Neuordnung des Rechts des Syndikusanwälte

9. Juni 2015 - Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der parlamentarischen Kontrolle des Verfassungsschutzes

15. Mai 2015 - Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Neurordnung des Rechts der Syndikusanwälte

19. Februar 2015 - Stellungnahme zum Formular für den Vollstreckungsauftrag an den Gerichtsvollzieher

15. Dezember 2014 - Stellungnahme zur Schaffung eines neuen Wahlgerichtsstands in Familiensachen

17. Oktober 2014 - Stellungnahme zur Änderung der Juristenausbildungs- und Prüfungsverordnung (JAPrO)

15. September 2014 - Stellungnahme zum Entwurf des Jugendarrestgesetzes

21. Februar 2014 - Stellungnahmen zum Entwurf eines Umweltverwaltungsgesetzes


zu allen Stellungnahmen


 

Ihr direkter Draht zu uns

AnwaltsVerband Baden-Württemberg
im Deutschen Anwaltverein e. V.

Reg.: Amtsgericht Stuttgart VR 3334

Präsident: RA Prof. Dr. Peter Kothe

Johannes-Daur-Straße 10
70825 Korntal-Münchingen

 

Telefon: (07 11) 2 36 59 63
Telefax: (07 11) 2 55 26 55

E-Mail: info(at)av-bw.de

 

Geschäftsführerin:
RAin Kathrin Eisenmann

Telefon: (07 11) 9 00 51 99-0
Telefax: (07 11) 9 00 51 99-9

Anschrift der Geschäftsführerin:

Daimlerstraße 25

70372 Stuttgart

E-Mail: eisenmann(at)av-bw.de


AnwaltsVerband Baden-Württemberg im Deutschen Anwaltverein e.V., Olgastraße 35, 70182 Stuttgart,
Telefon 0711 23 65 963, Telefax 0711 23 69 374, info@av-bw.de, www.av-bw.de